Brain reloaded

Frisch gebloggt

Der weibliche Blick – ein Mythos?

Vor ein paar Jahren zeigte ich ein paar meiner privaten Street-Schnappschüsse in dem größten deutschsprachigen Fotoforum dslr-forum.de. Wie war ich […]

Read More

Von Musen und Menschen

Eine wachsende Zahl von Amateuren sieht sich nach der ersten Begeisterung der technischen Möglichkeiten im Fotostudio mit inhaltlichen Fragen ihres […]

Read More

Bilderflut

In der Modelkarteigruppe auf Facebook sowie dem alternativen Pendant ebenda fiel mir erst kürzlich auf, dass einige Threadersteller sich beschwerten, […]

Read More

Grauen im Grünen

Vorsicht: reißerischer Titel, der eigentlich nichts mit dem Thema zu tun hat 😉 Die mäßig erfolgreiche Studiofotografin begab sich kürzlich […]

Read More

Das Me-Too-Syndrom

Gehört habe ich diesen Ausdruck das erste Mal im Zusammenhang mit Kameraherstellern. Vor ein paar Jahren hatte jeder Einstiegskompaktkameras für […]

Read More

Heute wird posiert!

Die zu porträtierende Person steht oder sitzt also nun im Studio im luftleeren Raum und stellt fest, dass man auf […]

Read More

Schwarz-weiß geht immer ;)

Böse Zungen raten: „Wenn ein Bild nichts geworden ist, mache es schwarz-weiß“. Ganz so einfach ist es natürlich nicht. Auch […]

Read More

Bildinhalt auf der Flucht

Ein paar ungeordnete Gedanken zur Street Photography Es gab eine Zeit, da fotografierte ich Dinge, um zu sehen, wie sie […]

Read More

Draganismus ist der Kevinismus der Fotografie

Es geschieht tagtäglich in Deutschland, frischgebackene Eltern geben ihrem Sprössling den Namen „Kevin“ (weibliche Form „Chantal“ wie in Chantalismus). Für […]

Read More

SUPERpixel vs. CameraMAN

Fotografierende Bildbearbeiter Die Freunde des Photoshopbastelns brauchen ständig Material für ihre Compositings und Pixelschubsereien. Was liegt näher, als eine Digitalkamera […]

Read More

Bildbewertung-Buzzword-Bingo

Ein Hoch auf die Social Media! Ungeahnte Möglichkeiten eröffnen sich der lernwilligen Fotokünstlerin. Tief in den virtuellen Tuschkasten gegriffen und hurtig […]

Read More

Textil vs. Haut

Maximale Bildwirkung im Porträtshoot Als ich 2009 damit anfing, regelmäßig Menschen in meinem Fotostudio abzulichten, wurde mir schnell klar, dass […]

Read More

Die Frage aller Fragen (Fotografenversion)

Die Frage, die sich wohl jeder Fotobegeisterte einmal stellen muss: Warum fotografiere ich eigentlich? Warum stehe ich früh um 4 […]

Read More

Simplify your Fototasche

Alle Jahre wieder im Januar ist es soweit und mein Blick schweift über die Kameras und Objektive, die Staub gefangen […]

Read More

Ist Zitronencreme auf Mittelformat noch cremiger?

Food-Fotografinnen gehören zu einer besonderen Gruppe von Menschen. Zuerst recherchieren sie Rezepte in unzähligen Kochbüchern, dann kochen, backen, rühren und […]

Read More

Die Amateurisierung der Medienwelt

Mitte der 90er Jahre kam ein Kunde mit einer Festplatte in die Druckvorstufe, in der ich neben dem Trommelscanner für […]

Read More

Evolutionen von Fotografen

Ein Fotograf wird geboren Es beginnt ganz harmlos. Man kauft eine Kamera oder bekommt sie geschenkt. Und jetzt ist nichts […]

Read More

Ernst ist das Leben, heiter die Kunst!

Mr. Miyagi lehrte seinen Schüler, bekannt unter dem Namen „Karate Kid“ im gleichnamigen Film in den 80er Jahren folgenden bedeutungsschwangeren […]

Read More

Joe McNally und ich sind uns einig *ggg*

Einer der derzeit meist aufgerufenen Begriffe im Gutmenschen-Buzzword-Bingo ist „Achtsamkeit“. Es umwehen ihn Schwaden von Räucherstäbchen und Klänge von Meditationskugeln […]

Read More

Sind wir nicht alle ein bisschen Nofretete?

Dieser Gastblog erschien zuerst bei meiner lieben Fotofreundin und WordPress-Trainerin Birgit Engelhardt: Sind wir nicht alle ein bisschen Nofretete? Bildretusche […]

Read More