Bloo … was?

bloo_werBloo … was?

Bloomoose ist der Fantasiename, den ich anno 1997 für mein Gewerbe gewählt habe. Ich firmiere seit dieser Zeit als Werbeagentur. Damals waren meine Lieblingstiere Elche und Blau die Lieblingsfarbe, deshalb diese Kombination. Mittlerweile müsste meine Firma Green Rat heißen, wenn wir dieser Logik folgen wollten, aber auch das wird sich sicher wieder ändern, in Grey Cat oder Orange Dog, deshalb verbuchen wir diese Namensgebung unter jugendlichen Leichtsinn.

Ultrakurz-Bio

„Ein Foto ist nur ein Bild, wenn ein Mensch darauf zu sehen ist“.

Geboren am 14.6.1968, nach langer Schulzeit Abitur 1987, leider auch in Kunsterziehung, danach den Beruf der Buchverlegerin erlernt. fast 30 Jahre später Schulzeit efolgreich überwunden. Wichtiges Merkmal: Fotografiert gerne und schubst danach Pixel in Photoshop, auch beruflich.

Dieses Bild entstand in Little Italy, New York mit einem deutschen Touristen, der sich bereitwillig zum Daumenduell zur Verfügung gestellt hat.